4 m hohe EI 30 Verglasung geprüft

Das Prüf- und Technikzentrum hat eine 4 m hohe EI 30 Brandschutzverglasung bestehend aus 90°- und 45°- Eckelementen geprüft. Die Voraussetzung für die Feuerwiderstandsprüfung war ein individuell angefertigter Ofenvorbau. Die Prüfdauer betrug 45 Minuten und verlief positiv. Der Kunde war mit der Vorbereitung der Tragkonstruktion und der Durchführung der Feuerwiderstandsprüfung sehr zufrieden. Das "Gesamtpaket" des Prüf- und Technikzentrum hat gestimmt!

Zurück